Choose your country

News

04.03.2013

Kooperation zwischen Coffee-Bike und MAHLKÖNIG

Die Coffee-Bike GmbH wurde im Jahr 2010 gegründet und betreibt ein europaweites Franchisesystem von mobilen und lokalen Coffee-Shops.
Nachdem das Konzept in unterschiedlichen Städten erfolgreich angenommen wurde, baute das Unternehmen mit starken Kooperationspartnern ein tragfähiges Franchisesystem auf. Heute gibt es in vielen deutschen und europäischen Metropolen Franchisepartner, die Coffee-Bikes betreiben und die Marke "Coffee-Bike" verantwortungsvoll vertreten.

Das Unternehmensleitbild basiert auf drei Grundsätzen: Produktqualität, Mobilität und Entrepreneurship.

(Quelle: www.coffee-bike.com)

Bei der Kooperation zwischen Coffee-Bike und MAHLKÖNIG hat die gleichbleibende hohe Kaffeequalität höchste Priorität. Alle eingesetzten Coffee-Bikes sollen dem Kunden die gleiche Qualität anbieten. Dazu ist es einerseits nötig eine konstant vermahlende Mühle zu nutzen, aber auch, dass alle Franchisenehmer den vorgegebenen Kaffee verwenden. Getreu nach dem Motto „ wo Coffee-Bike drauf steht, soll auch Coffee-Bike drin sein“. Dazu hat das MAHLKÖNIG-Konstruktionsteam sein RFID Smart Credit-System diesen Anforderungen angepasst: Zusammen mit den Kaffeepäckchen erhält der Franchisenehmer eine „Kreditkarte“. Auf dieser Karte ist ein Zeitlimit gespeichert, welches für die gesamte Vermahlung des gelieferten Kaffees benötigt und per RFID auf die Mühle übertragen wird.  Daher ist, sobald das Päckchen vermahlen ist, auch das Zeitlimit auf der Mühle aufgebraucht. Ohne das Aufspielen eines neuen Zeitlimits auf die Mühle kann die Mühle nicht mehr benutzt werden. Eine neue Kreditkarte erhält der Partner mit der nächsten Kaffeelieferung.


Die Mühle funktioniert also nur, wenn sie mit der Kreditkarte aktiviert wird und diese erhält der Franchisenehmer wiederum nur, wenn er den Coffee-Bike-Kaffee bezieht und bezahlt.

Aber nicht nur der Franchisegeber hat durch diese innovative Technik die Sicherheit, dass sein Kaffee genutzt und immer die gleichbleibende Kaffeequalität in der Tasse ist, auch für den Franchisenehmer wird das Handling durch das Smart Credit-System vereinfacht. Es ist ihm durch das Smart Credit-System möglich, jederzeit den aktuellen Tagesverbrauch zu ermitteln und dementsprechend seine Kaffeebestellung zu platzieren. So wird der begrenzte Stauraum des Coffee-Bikes nicht für unnötige Kaffeelagerungen genutzt.

Wir freuen uns über die erfolgreiche Partnerschaft mit Coffee-Bike sowie auf die weitere Zusammenarbeit.

RFID

Radio Frequency Identification ist die berührungslose Übertragung und der Empfang von Informationen mittels Funkwellen.

04.03.2013

Kooperation zwischen Coffee-Bike und MAHLKÖNIG

Die Coffee-Bike GmbH wurde im Jahr 2010 gegründet und betreibt ein europaweites Franchisesystem von mobilen und lokalen Coffee-Shops...

mehr lesen
04.03.2013

MAHLKÖNIG Incentive Programm 2012

Wie im letzten Jahr wurden aus unseren Vertriebspartnern und Mitarbeitern die Besten in den folgenden 3 Kategorien gekürt...

mehr lesen
08.11.2012

World Coffee Events 2012: World Latte Art und World Coffee in Good Spirits Meisterschaft

Die diesjährige World Latte Art und World Coffee in Good Spirits Meisterschaft fand in Seoul, Korea statt. Nationale Champions aus über 33 Ländern waren vertreten und traten bei den Wettbewerben gegeneinander an...

mehr lesen
07.11.2012

Coffee Fest Seattle

Das dritte und finale Coffee Fest dieses Jahres wurde im Washington State Convention Center in Seattle veranstaltet. Besonderes Highlight waren die zum ersten Mal veranstalteten „Amerikas bester Espresso“ und „ Amerikas bestes Coffeehouse“ Meisterschaften...

mehr lesen